Philosophie und Prinzip

      Wir sind anders als die anderen, denn wir sind klein, aber fein. Genau diese Philosophie leitet uns in all unserem Handeln, von der feinen Gestaltung und der technischen Ausstattung unserer Geschäfte über die Pflege unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis hin zum besonderen Umgang mit unserer Kundschaft und den angebotenen Leistungen. Mit rund 100 eigenständigen Betrieben zum Ende 2021 sind wir führend in der traditionellen Augenoptik und Hörakustik – und wir wachsen weiter. Zu unserer Gemeinschaft gehören herausragende Fachgeschäfte in ganz Deutschland, die seit Jahren oder gar Jahrzehnten mit ihrem guten Namen und ihren wunderbaren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort bestens etabliert sind. So sind unsere Betriebe Teil einer traditionell geführten Gruppe, bei der die Identitäten und Eigenarten der einzelnen Standorte erhalten bleiben.

      Wir legen nicht nur größten Wert auf die gute, kollegiale Zusammenarbeit mit den Ärztinnen und Ärzten aller Disziplinen, sondern auch auf einen herausragenden, kundenorientierten und vor allem liebevollen Service, den kein Filialist und kein Onliner in dieser Form bieten wird. Zudem fördern wir nicht nur das traditionelle Handwerk, 

      Dieter_Meis

      sondern rüsten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch für all die spannenden Chancen und Herausforderungen, die uns die Zukunft im Berufsalltag bieten wird – sei es mithilfe der besten technischen Ausstattung oder über individuelle Weiterbildungsangebote wie etwa in den Bereichen Optometrie, Myopie Management, auf dem Gebiet der Kontaktlinse oder auch in der Hörakustik.

      Für uns ist unsere Arbeit nicht nur Handwerk, sondern auch Herzenssache. Nach diesem Prinzip wachsen wir weiter und freuen uns über alle, die sich gemeinsam mit uns für die Werte des traditionellen Handwerks und für die ehrliche Freiheit in der Beratung einsetzen möchten. In diesem Sinne fühlen wir uns wie der Robin Hood der traditionellen Augenoptik und Hörakustik.

      Wir sind eben anders als die anderen, und deshalb fürchten wir uns nicht vor den ganz Großen der Branche. Wir haben eine klare Botschaft.

      Aktuelles

      Werde unser Goldstück – WERDE REFRAKTIONIST

      Gute Kenntnisse in der Refraktor sind im Arbeitsalltag sehr wichtig. Wir starten unsere Aktion "Werde unser Goldstück – Werde Refraktionist!"

      ...

      Neun feine, neue Betriebe im Mai und Juni 2022

      Seit Mai und Juni sind neun weitere Standorte mit wunderbaren Kolleginnen und Kollegen Teil der Augenoptik- und Hörakustikgemeinschaft „klein, aber fein“.

      ...
      Lupe mit klein, aber fein lores gross

      Sie haben Fragen?

      Schreiben Sie uns gerne eine Mail oder melden Sie sich einfach telefonisch bei uns.

      Feine Stellen

      Suchen Sie einen Arbeitsplatz, bei dem Sie Ihre Freude am Beruf leben und zum Ursprung der Augenoptik zurückkehren können? Wenn Ihnen traditionelle Werte wie Qualität und die Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden durch individuelle Beratung genauso am Herzen liegen wie uns bei klein, aber fein, dann finden Sie bei uns die passende Stelle.

      klein, aber fein – OUNDA GmbH
      Mirja Köttendorf
      Grevener Straße 105
      48159 Münster