KOMM ZU UNS UND WERDE | AugenoptikerIn, HörakustikerIn & Chef
Augenoptiker werden

Werde ein Teil von uns – jetzt bewerben! 

Bubble Verwaltung - Klein-aber-Fein
Bubble Augenoptik - Klein-aber-Fein
Bubble Betriebsleitung - Klein-aber-Fein
Bubble Hoerakustik - Klein-aber-Fein
Bubble Ausbildung - Klein-aber-Fein
Bubble Optometrie - Klein-aber-Fein

Große Karriere bei klein, aber fein

Für uns ist unsere Arbeit nicht nur Handwerk, sondern auch Herzenssache. Daher stehen bei uns auch traditionelle Werte wie Qualität, Verlässlichkeit und beste Beratung an erster Stelle. Wenn Ihnen diese Werte ebenso am Herzen liegen wie uns, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Wir sind kein Filialist. Wir sind eine erfolgreiche Gemeinschaft aus individuellen Betrieben in den Bereichen Augenoptik und Hörgeräteakustik. Wir haben es uns zum Ziel gemacht, unsere Kundinnen und Kunden nicht nur fachkundig, sondern auch wertschätzend zu beraten. Denn eines kann eine gesichtslose Filiale und auch der Onlinehandel nicht: Seine Kundschaft lieben!

 

Augenoptik, Hörakustik, Optometrie – wir bieten Perspektive!

Gemeinsam mit unseren wunderbaren Betrieben sind wir ständig auf der Suche nach kompetenten neuen Kollegen, die sich mit unserer Idee und Philosophie der Augenoptik und Hörakustik identifizieren können. Ab 2022 werden wir uns nun verstärkt dem Optometrie-Nachwuchs widmen und allen interessierten Mitarbeitern die Chance geben, sich in diesem Bereich weiterzubilden und von den Besten zu lernen. Gleiches gilt natürlich auch für andere Spezialbereiche wie das immer wichtiger werdende Myopie Management, Low Vision, besondere Kontaktlinsenanpassungen oder auch für die Hörakustik.

 

Was uns wichtig ist

Handwerk aus Leidenschaft

Work-Life Balance

Weiterbildung

Wertschätzendes Miteinander

Das sagen unsere Mitarbeiter

Marion Wenners

Ich arbeite sehr gerne mit den netten Kollegen bei klein, aber fein zusammen, denn ich schätze unsere flachen Hierarchien und die kurzen Entscheidungswege! Mein Tätigkeitsfeld ist extrem vielseitig, von der Organisation von Veranstaltungen bis hin zur Unterstützung vertrieblicher Prozesse. In kurzer Zeit sind wir zu einem tollen Team zusammengewachsen – daher macht es mir umso mehr Spaß, unseren Vertrieb aktiv zu unterstützen und unsere Strukturen mitaufzubauen.

Marcel Pigorsch

Augenoptikermeister und Betriebsleiter bei Optik Volk in Mainz
Wenn man die Berufsbezeichnung Augenoptiker hört, dann denkt man in erster Linie an die Versorgung mit Brillen. Augenoptiker sind aber noch viel mehr. ‚Auf wissenschaftlicher Basis ausgebildete Handwerker‘, betonte einst meine Berufsschullehrerin. Ein spannender Beruf zwischen kreativem Handwerk, herausfordernder Verkaufspsychologie und optometrischer Versorgung. ‚klein, aber fein’ ermöglicht mir mit seinen individuellen Fachgeschäften diese tolle Plattform. Ein Weg, den ich jederzeit wieder bestreiten würde.

Johannes Mai

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für mich aktuell sehr wichtig – hier kommen mir klein, aber fein und meine Kollegen in Münster sehr entgegen. Flexible Arbeitszeiten sind kein Problem. In der Verwaltung sind wir ein gut eingespieltes Team und der Kontakt zu unseren traditionellen Betrieben ist immer freundlich, auf Augenhöhe und ergebnisorientiert.