Ich sehe was,

ichsehewas-1024x618_mobile

Ich sehe was,

Kinderbrillen

… was du nicht siehst.

Eine Augenprüfung beim Kind: Die Erstversorgung erfolgt unter 14 Jahren immer vom Augenarzt. Dann ist es unsere Aufgabe, die Verordnung korrekt umzusetzen. Dabei stellen wir unsere ganze Meisterschaft unter Beweis. Sie erfordert nicht nur unser fachliches Können und Wissen um die Besonderheit des kindlichen Sehens, sondern vor allem unser Einfühlungsvermögen und unsere Menschenkenntnis.

Die ermittelten Werte sind nun einmal die Grundlage für gutes Sehen und damit auch für gutes Lernen. Nur Kinder, die gut sehen, können auch ihre Welt voll erfassen. Mit diesem Verständnis, ja Kinderliebe, beraten wir Ihre Kinder und Sie, liebe Eltern, jeden Tag – selbstverständlich in Abstimmung mit dem Augenarzt.

Unser professionelles Herz schlägt für die Augengesundheit der Kleinsten – mit Spielfreude und Spaß. Lasst euch überraschen!