Bei uns gibt es keine Brille für 65 Euro, und das aus gutem Grund.

Münster, den 24. Mai 2022 – Anders als beim Wettbewerb gibt es bei klein, aber fein keine Gleitsichtbrille für 65 Euro, und das aus gutem Grund. Bei uns ist jede Brille ein echtes, ehrliches Unikat und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden für ihre großartige Arbeit gerecht entlohnt. Denn wir wissen, dass beste Qualität und eine herausragende Beratung ihren Preis haben.

Gutes Sehen und eine begeisterte Kundschaft erreichen wir nur durch eine hochmoderne technische Ausstattung, die feine Gestaltung unserer Geschäfte und die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Spezialbereichen wie der Optometrie, dem Myopie Management, auf dem Gebiet der Kontaktlinse oder auch in der Hörakustik. Wir müssen keine „Stärke“ zeigen, wie es ein namhafter Wettbewerber tut, sondern haben eine „Schwäche“ für qualitativ hochwertige Kinderversorgungen. Und ein außergewöhnlicher und vor allem liebevoller Service ist uns ein genauso großes Anliegen wie die gute und kollegiale Zusammenarbeit mit den Ärztinnen und Ärzten aller Disziplinen. Denn nur so können wir die optimale Versorgung unserer Kundinnen und Kunden gewährleisten. Das kann kein Onliner und kaum ein Filialist in dieser Form bieten.

Qualität hat eben ihren Preis. Und genau deswegen gibt es in unseren klein, aber fein-Fachgeschäften keine Gleitsichtbrille für 65 Euro.
Wir haben traditionelle Werte und eine klare Haltung. Wir sind einfach anders als die anderen.